Termine

  • Sa, 27.01.2018
    Skifreizeit
  • Fr, 02.02.2018
    Zeugnisausgabe 3. Stunde
  • Mo, 05.02.2018
    Anmeldewoche

Realschule TAG DER OFFENEN TÜR

Am Samstag, dem 27. Oktober 2012 präsentierte sich die FCS Realschule in Niederndorf bei goldenem Herbstwetter und bot den zahlreichen Gästen ein vielseitiges Programm. Neben unterschiedlichen Ausstellungen, Präsentationen und Mitmachangeboten konnten sich die Besucher über unser pädagogisches Konzept informieren und die Teilnehmer des Sponsorenlaufs anfeuern. Stolze 7700 € kamen bei dem Lauf zusammen, an dem Schüler, Lehrer und Eltern beteiligt waren. Mit dem Geld der Sponsoren wird einerseits ein Projekt in dem peruanischen Andendorf Huariaca unterstützt. Die Asociation Antioquia betreibt dort eine christliche Privatschule, die kürzlich renoviert werden musste. Bei einer Diashow konnten die Besucher die Renovierungsarbeiten nachvollziehen.


Einweihung des Berufsorientierungsbüros

 

Die andere Hälfte der eingelaufenen Summe fließt in die Einrichtung unseres neuen Berufsorientierungsbüros (BOB-Raum), welches dazu dienen soll, unsere Schüler bei ihrer Berufswahl und während der Bewerbungsphase noch gezielter begleiten zu können. Für den Raum sind neue Möbel und Computer angeschafft worden und das ehemalige Klassenzimmer erstrahlt nun in einem modernen Ambiente.

 


Die Preisträger des Malwettbewerbs zur Losung 2014 GOTT NAHE ZU SEIN IST MEIN GLÜCK

 

Der Verkauf von Speisen, Getränken und Basarartikeln brachte zusätzlich 6000 € ein (davon 2300 € beim Basar). Mit dieser Summe soll die Therapie eines Schülers unterstützt werden, der an Leukämie erkrankt ist. Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle allen danken, die an diesem Tag gekommen sind und etwas gekauft haben. Ein besonders herzliches Dankeschön geht auch an die Eltern, die den Basar veranstaltet haben. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viel mühevolle Kleinarbeit in der Vorbereitung und Herstellung der gelungenen Produkte steckt. Vielen Dank für die Mühe, die Sie sich gemacht haben und für das tolle Ergebnis!
Wir sind außerdem dankbar, dass auch so viele ehemalige Schüler noch mal in ihre alte Schule gekommen sind und sich gerne an die Zeit an der FCS erinnern. Rundum war es ein gelungener Tag mit vielen interessanten Begegnungen und Gesprächen mit alten und neuen Freunden der FCS.


Uwe H. Böhm (Förderkreis)


Sponsorenlauf

Datei-Downloads