Begrüßung der Schulleitung

Schön, dass Sie uns hier besuchen!
Seit August 2016 sind wir zwei Schulen unter einem Dach: ...


...mehr

Für den schnellen Kontakt:

FcS Siegen
Kaan-Marienborn

Sekretariat:
Frau von der Heyden
Tel: 0271-7734350
kaan@fcs-siegen.de
Augärtenstr. 15
57074 Siegen

Hauptschule 5b Klassenfahrt: Hof Hagdorn? Wir waren hier!

Sich endlich auch mal außerhalb der Schulgebäude so richtig gut kennen lernen können. Dazu hatten wir, das ist die Klasse 5b, Anfang September eine Gelegenheit.


Ponyreiten - Hof Hagdorn

Am 3. September machten wir uns auf den Weg zum Pony- und Jugendhof "Hof Hagdorn" in Wissen/Sieg. Wir waren alle ziemlich aufgeregt, denn es war unsere erste gemeinsame Klassenfahrt.

Endlich konnten wir uns alle außerhalb der Klassenräume mal richtig gut kennen lernen und ausgiebig beschnuppern. Wir hatten ein richtig straffes Programm, wo Langweile ganz weit weg war. Wir waren wandern, schwimmen, (Pony) reiten, in der Spielscheune inkl. Heu-Schlacht. Außerdem haben wir auf dem riesigen Anwesen „Capture the Flag“, ein richtig cooles Geländespiel, gespielt. Am Abschlussabend gab es dann einen Wettbewerb mit dem Namen „Die 5b sucht das Supertalent“ (kurz: D5bSDS). Hier konnte jeder, der wollte, sein Talent vor der Klasse und einer hochrangig besetzten Jury unter Beweis stellen. Vom Fischgrätenzopf Haare flechten bis zum 3-Min.-Zeichnen und einem kleinen selbst inszenierten Theaterstück: Wir konnten über viele Talente in unseren Reihen staunen. Ein weiteres Highlight war die Fahrt mit einem Trecker und Planwagen mit extra weichen Sitzen! Hier hat uns der Bauer Euteneuer nach dem Schwimmvergnügen wieder bis in unsere Herberge gebracht. Das war ein toller Spaß!

Zwei Schülerinnen haben diese Fahrt mit Ihren eigenen Worten so zusammengefasst:

Ich fand es schön, dass wir eine tolle Gemeinschaft hatten und dass wir viel gespielt haben. Ich kann es überhaupt nicht beschreiben, wie schön diese Klassenfahrt war. Die schönste, die ich je hatte.“

Ich fand es schön, dass wir dort Tiere hatten und wir viel Spaß haben konnten. Wir sind ausgeritten. Wir hatten eine tolle Gemeinschaft. In der Spielscheune haben wir mit den Lehrern eine Heu-Schlacht gemacht. Die Klassenfahrt war cool, super und toll.“

Insgesamt sind wir sind Gott sehr dankbar, auf zwei ereignisreiche, fröhliche und gesegnete Tage zurückblicken zu können, die uns als Klassengemeinschaft ganz eng zusammengebracht haben.