Die Menschen werden Menschen, wenn die Schulen es sich angelegen sein lassen, Menschen auszubilden, die an Geist weise, in ihren Handlungen geschickt und von Herzen fromm sind. (Johann Amos Comenius, 1592-1670, wegweisender Pädagoge, Theologe und Christ)

 

Grundschule Nachmittagsbetreuung

Zu unserer Schule als Lebens- und Lernraum, in dem Kinder sich wohl fühlen, sich in ihrer Individualität angenommen wissen, soziale Kontakte pflegen und Verantwortung lernen, gehört auch das Betreuungsangebot an 4 Nachmittagen (Mo.-Do.) von 13 - 16 Uhr.
Die Teilnahme ist freiwillig, eine Anmeldung gilt für 1 Schuljahr.


Die Betreuung beginnt ab 13 Uhr für die Kinder mit einem frisch zubereiteten Essen in der schuleigenen Küche. Dabei wird auf abwechslungsreiche und gesunde Kost geachtet. Gegessen wird in 2 Gruppen in unserem Mehrzweckraum.

Während die eine Gruppe isst, können die anderen ihre Energie auf dem Schulhof loswerden, z.B. beim Fußballspielen. Klettern, Cityroller oder Kettcar fahren.

Von 14 bis 15 Uhr läuft die Hausaufgabenzeit. Nun werden in möglichst kleinen Gruppen die Hausaufgaben mit der nötigen Ruhe und Hilfestellung erledigt.

Ab 15 Uhr, nach einem leckeren Imbiss in gemeinsamer Runde, werden die Kinder in Neigungsgruppen oder AG's aufgeteilt. Sie können z.B. wählen zwischen Fußball-AG, Bewegung und Spaß, Spiel, Backen und Kochen sowie Bibelentdecker.

Um 15 oder spätestens 16 Uhr werden die Kinder abgeholt oder laufen nach Hause.

 

Anmeldeunterlagen finden Sie unter dem Punkt Formulare.